Welchen Preis hat unsere Mobilität?

In der Evangelischen Akademie Frankfurt diskutiere ich am 4. September 2019 mit Kai Schlegelmilch vom Forum Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft, Dr. Astrid Matthey vom Umweltbundesamt, Prof. Dr. Yvonne Ziegler von der Frankfurt University of Applied Sciences sowie Cara Speer von Fridays for Future Wiesbaden über die Kosten unseres Mobilitätsverhaltens. Dabei geht es nicht nur um den Preis, den wir jetzt für einen Liter Benzin oder eine Flugreise nach Mallorca bezahlen, sondern auch um die Bewertung der Umweltkosten, die sich bislang nur bedingt in den Marktpreisen widerspiegeln. Besondere Aktualität erhält die Fragestellung dadurch, dass noch in diesem Monat das Klimakabinett der Bundesregierung seine Maßnahmen für einen wirkungsvolleren Klimaschutz vorstellen will. Die Frage nach dem “gerechten Preis” spielt in der politischen Debatte eine wesentliche Rolle.

Mehr Informationen zu der Veranstaltung des Evangelischen Stadtdekanats Frankfurt und Offenbach, dem Zentrum Gesellschaftliche Verantwortung der EKHN sowie dem Beirat Flughafengespräche hier.

Berichte von der Veranstaltung hier und da.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA-Abfrage *